Neue Autoversicherung – günstig über das Internet abschließen

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es ist an der Zeit seine Auto Versicherung zu überprüfen. Bis zum 30. November sollte eine Autoversicherung ordentlich gekündigt werden, wenn beispielsweise eine günstigere Autoversicherung gefunden wurde, oder eine bessere Absicherung erfolgt. Außerdem hat man das Recht jederzeit nach einem Schadensfall die Versicherung außerordentlich zu kündigen.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de

Vergleich über das Internet – eine lohnende Sache

Es existieren im Internet viele Vergleichsportale, auf denen man die verschiedensten Gesellschaften auf Herz und Nieren prüfen kann. Keinesfalls sollte ein Portal genutzt werden, welches den Nutzer Kosten verursacht, das ist nicht seriös und im schlimmsten Falle eine Abofalle. Am Besten greift man auf altbekannte Portale zurück, denn diese wurden bereits getestet und für gut befunden. Für den online Vergleich werden einige Daten vom Auto und zur vorherigen Versicherung benötigt, deswegen ist es ratsam, den Fahrzeugbrief und die aktuelle Versicherungspolice zur Hand zu haben, um entsprechende Daten übernehmen zu können. Nach Eingabe aller Fahrzeugs und persönlichen Daten, werden die günstigsten Versicherungen im Preis-Leistungs- Verhältnis angezeigt. Nun gilt es aus der Fülle der Angebote das Beste für sich und sein Fahrzeug herauszufiltern. Wie üblich sollte man genau auf das Kleingendruckte achten, um im eventuellen Schadensfall nicht das böse Erwachen zur erlangen.

Die meisten Portale bieten einen direkten Vertragsabschluss an, wer also möchte kann sich aus den Vergleichsangeboten das Beste für ihn herausfiltern und direkt einen Vertrag online abschließen. Das setzt allerdings keine Zusage der Versicherung voraus. Diese bekommt nach dem Abschluss über das Portal alle Daten des neuen Versicherungsnehmers übermittelt und prüft intern noch einmal, ob dem Vertragsabschluss etwas im Wege steht. Sollte dem nicht so sein, bekommen Sie innerhalb weniger Tage die neuen Versicherungsunterlagen zugesandt. Um eine Doppelversicherung zu vermeiden, sollte geprüft werden, ob die neue Versicherung selbstständig die alte Versicherung kündigt, oder ob das von dem Versicherungsnehmer selbst zu erledigen ist.

Offline Versicherungstarife vergleichen

Wer nicht auf online Portale zurück greifen möchte, kann natürlich bei jeder Versicherung unabhängig eine Anfrage stellen und ein Angebot einholen. Die meisten Gesellschaften verfügen auch über eine Online Funktion, um die KFZ- Versicherung zu berechnen lassen.

Ein Versicherungsvergleich sollte jedes Jahr wiederholt werden, denn von Jahr zu Jahr ändern sich die Konditionen der Versicherungsgesellschaften, bei gleichbleibendem Angebot.