Winterfest mit dem Auto unterwegs

Es wird langsam kühler draußen und abends wird es auch schon eher dunkel. Der Winter beginnt und meist kommen die Autobesitzer erst dann ins Schwitzen, wenn es das erste Mal geschneit hat. Aber nicht erst der Schnee ist ein Indikator dafür das der Winter herrscht und das eigene Auto sollte dementsprechend frühzeitig winterfest gemacht werden. Mit diesen Tipps können Sie der Jahreszeit beruhigt entgegentreten.

1. Winterreifen sind ein absolutes Muss, denn wer ohne unterwegs ist kann gut und gerne eine Strafe riskieren und die anderen Verkehrsteilnehmer in eine bedrohliche Situation bringen. Also auf das Thermometer schauen, denn bei unter sieben Grad sollten die Reifen gewechselt werden.

2. Ein weiterer Punkt der oft gänzlich vergessen wird sind die Türdichtungen. Da sie viele verschiedene Wetterlagen trotzen müssen, können sie mit der Zeit spröde werden. Deswegen ist es sinnvoll diese schon bevor es leicht frostig wird einmal gründlich zu reinigen, denn die sauberen Dichtungen neigen nicht so schnell dazu, zu zufrieren.

Foto: Joujou  / pixelio.de
Foto: Joujou / pixelio.de

weiterlesen

Autoversicherung im Netz finden und abschliessen

Sie müssen gut vergleichen und Ihre Autoversicherung berechnen, bevor Sie eine Autoversicherung abschließen. Denn alle Versicherungen haben andere Prämien und andere Leistungen. Eine Haftpflichtversicherung ist für jedes Fahrzeug Pflicht, ohne diese Versicherung können Sie kein Auto zulassen. Damit sind alle Schäden abgedeckt, die Sie mit Ihrem Wagen anderen Verkehrsteilnehmern zufügen. Auch die Vollkaskoversicherung kann sinnvoll sein, hier werden auch Schäden am eigenen Fahrzeug bezahlt. Diese Versicherung lohnt sich allerdings nur bei neueren Fahrzeugen, bei einem älteren Auto zahlen Sie drauf. Vielleicht wünschen Sie auch eine Teilkaskoversicherung, Glas-, Vandalismus- und Wildschäden werden somit bezahlt.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

weiterlesen

Wie man sein Auto winterfest macht

Es gibt bestimmte Aufgaben, die Sie unbedingt erledigen müssen, bevor der kalte Winter kommt. Überprüfen Sie zunächst alle Flüssigkeitsstände, einschließlich Kühl-, Öl- und Scheibenwischerflüssigkeit und stellen Sie sicher, dass diese kontrolliert und bei Bedarf ausgetauscht oder nachgefüllt werden. Inspizieren oder ersetzen Sie Ihre Reifen, da abgenutzte Reifen oder solche mit niedrigem Luftdruck auf verschneiten oder vereisten Straßen gefährlich für Sie sein können. Sie müssen auch Ihre Batteriekapazität testen, da kaltes Wetter die Fähigkeiten Ihrer Batterie beeinträchtigt. Es ist wichtig zu verstehen, wie auch die Sicherheitssysteme Ihres Fahrzeugs funktionieren, da sie besonders in den kälteren Monaten hilfreich sein werden. Packen Sie ein Notfallset ein, das eine Taschenlampe, eine Decke, einen Eiskratzer, Snacks, Wasser und andere Gegenstände enthält, so dass Sie vorbereitet sind, wenn etwas schief geht.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

weiterlesen

Passende Autoversicherung über das Internet finden

Wenn Sie ein Fahrzeug zulassen, müssen Sie eine Haftpflichtversicherung für das Auto nachweisen.
Diese Autoversicherung Schweiz ist Pflicht. Es gibt auch noch die Teil- oder Vollkasko, doch diese Versicherungen lohnen sich bei einem älteren Auto nicht mehr. Es ist freilich Ihre Entscheidung, welche Versicherung Sie abschließen wollen, doch Sie sollten es auf jeden Fall online tun.

Sie müssen einen Vergleich anstrengen

Doch auch im Internet müssen Sie die Versicherungen vergleichen, denn alle Versicherungsgesellschaften haben andere Leistungen und fordern verschiedene Prämien. Ein Vergleich fällt jedoch im Netz nicht schwer, auf allen einschlägigen Finanzseiten sind Vergleichsrechner zu finden. Hiermit finden Sie sofort die beste Versicherung für Ihre Belange. Sie möchten ja bestimmt nicht nach Jahren feststellen, dass Sie für Ihre Autoversicherung zu viel Geld bezahlt haben.

Foto: Benjamin Klack  / pixelio.de
Foto: Benjamin Klack / pixelio.de

weiterlesen