Das eigene Auto in der Schweiz versichern

Das Auto zählt zu den beliebtesten Gegenständen der Eidgenossen und Jahr für Jahr kaufen sich Tausende von Menschen ein neues Auto, welches diese hegen und pflegen. An dieser Stelle stellt sich häufig die Frage, wie die ideale Autoversicherung Schweiz ausschaut: Sollte man lediglich die KFZ-Haftpflichtversicherung abschliessen, oder darüber hinausgehend ebenfalls auch noch eine Teilkaskoversicherung oder Vollkaskoversicherung? Der Markt im Bereich der Autoversicherungen ist in der Schweiz an dieser Stelle voll von unterschiedlichsten Angeboten. Wichtig ist es, zu wissen, dass nur die Haftpflichtversicherung selbst in der Schweiz vorgeschrieben ist. Gleichwohl kann der Abschluss zusätzlicher Versicherungspakete sinnvoll sein.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de


Wann macht der Abschluss einer Teilkaskoversicherung oder Vollkaskoversicherung Sinn?

Nun, die Entscheidung, ob eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung Sinn macht, muss zunächst jeder für sich selbst treffen. In der Praxis ist es häufig so, dass gerade verhältnismäßig neue Autos neben der reinen Haftpflichtversicherung mit einer zusätzlich Teilkasko-Autoversicherung abgeschlossen werden. So wird sichergestellt, dass die Versicherung auch Schaden am eigenen Auto übernimmt, die beispielsweise nicht durch einen Unfall entstanden sind. Zu nennen sind hier beispielsweise Glasbruchschäden infolge eines Steinschlages. Eine Teilkaskoversicherung, die den Austausch der Frontscheibe dann finanziert, ist an dieser Stelle Gold wert, wenn man einmal bedenkt, welche Kosten der Austausch einer großen Autoscheibe mit sich bringt.

Vergleichen bei der Autoversicherung und bares Geld sparen

Wenn man derzeit auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung ist, dann kann es jedem Autofahrer nur empfohlen werden, einmal unterschiedliche Autoversicherungen miteinander zu vergleichen. Häufig sind zwischen einzelnen Autoversicherungen Ersparnisse von mehreren hundert Schweizer Franken drin und das für ein und dieselbe Leistung! Dank entsprechende Vergleichsportale im Internet muss man für einen kostenlosen und schnellen Vergleich auch nicht mehr aufwendig die Webseiten der einzelnen Autoversicherungen ansteuern, sondern kann direkt im Vergleichsportal selbst nach einer passenden Versicherung suchen. Die Vergleichsportale können einen solchen Service anbieten, weil sie in aller Regel eine Provision von der gewählten Autoversicherung für jede Vermittlung erhalten, welche den für Autofahrer kostenlosen Vergleich refinanziert. Empfehlenswert ist es auch, beim Vergleich unterschiedliche Höhen der Selbstbeteiligung bei der Autoversicherung einmal durchzuspielen, um sicher zu gehen, dass man für sich selbst das wirklich optimale Angebot findet.