Von A nach B kommen in Dubai

Dubai ist eine ziemlich große Stadt. Nicht nur die Sehenswürdigkeiten sind hier groß, sondern auch die Straßen. Teilweise sind sie bis zu siebenspurig in nur eine Richtung. Solch eine Straße zu überqueren dauert lange und so ist es nicht unbedingt sinnvoll, in Dubai zu Fuß unterwegs zu sein. Eine Metro fährt die meisten Sehenswürdigkeiten ab und so kann man sie wunderbar nehmen, wenn man sich nur die Highlights von Dubai anschauen will. Um kurze Strecken zurückzulegen, nimmt man ein Taxi. Taxis sind recht günstig, sollten am Abend aber nicht genutzt werden, weil man sonst sein Geld im Stau verliert. Taxis fahren überall in Dubai und hupen Fahrgäste an. Man kann überall ein Taxi nehmen, sie halten einfach an und man kann einsteigen. Vom Flughafen gibt es eine Pauschale von 20 Dirham und sonst fährt das Taxi mit Taxameter, aber es ist wirklich günstig, in Dubai Taxi zu fahren.Problem hierbei: Die meisten Taxifahrer haben keine Ortskenntnis, weil sie einfach so eingestellt werden. Es ist schwer zu erklären, wo man hin möchte, wenn der Gegenüber kein Deutsch spricht. Visitenkarten vom Hotel sollten also immer dabei sein, um sie vorlegen zu können.

cityscape-1269394_640
Foto: AjayGoel / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Verkehr in Dubai

Zusammen war ich mit meinem Freund in Dubai. Wir hatten einen tollen Dubai Last Minute Flug bekommen und freuten uns schon sehr auf unsere Ferien. Wir kamen gegen 17 Uhr am Flughafen an und mussten dann mit dem Taxi zum Hotel – und haben zwei Stunden gebraucht, obwohl Google nur 30 Minuten angezeigt hat. Der Verkehr in Dubai ist wirklich übel. Besonders zu Stoßzeiten geht dann manchmal gar nichts mehr. Auf Fahrzeuge, die auf Straßen fahren, sollte man in Dubai zu diesen Zeiten also verzichten, sonst zahlt man dafür, im Stau zu stehen. Eine gute Ausweichstelle sind die Metros, die an den Hauptverkehrsstrecken fahren. Sie sind hauptsächlich für die Touristen gedacht, damit man schneller von A nach B kommt, aber auch Pendler nutzen sie morgens und abends und so braucht man zu den Zeiten auch wieder nicht versuchen, in die Bahnen zu kommen, weil es schlichtweg nicht klappt. Interessant fand ich, dass die Metros ohne Fahrer auskommen.

dubai-1505040_640
Foto: mohammadaasim / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Umsonst in Dubai

„Umsonst ist nur das Leben“ – dieses alte Sprichwort ist mir sofort eingefallen, als meine Freundin und ich nur den Flughafen in Dubai betreten haben. Er ist unheimlich luxuriös und so weiß man gar nicht, wie einem geschieht. Mit konventionellen Flughäfen hat er so gut wie gar nichts zu tun und so schaut man sich hier erst einmal gewaltig um, wenn man ankommt. Ich fragte mich schon, ob das die ganze Zeit so weitergehen würde und man irgendwie vor Augen gehalten bekommt, wenn man nicht so viel Geld hat wie alle Anderen, aber die Frage brauchte ich mir gar nicht beantworten. Es war einfach so. Natürlich haben wir uns nicht schlecht gefühlt, aber irgendwie ist alles in dieser Stadt ein wenig protzig. Sogar die Polizeiwagen strotzen nur so vor Geld, was aber wohl daran liegt, dass sie sonst hinter den Wagen, die zu schnell fahren, gar nicht hinterher kommen würden. Was mich dann aber absolut verwunderte war, dass es tatsächlich Dinge und Sehenswürdigkeiten gibt, die man in Dubai umsonst machen kann. Das hätte ich in dieser Stadt überhaupt nicht erwartet und so haben meine Freundin und ich uns sehr darüber gefreut.

water-games-1278908_640
Foto: wedn / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen

Kamele am Strand: Dubai

Wenn man in Dubai unterwegs ist, hat man sofort das Gefühl, in einer anderen Welt angekommen zu sein. Alles ist glamourös, viele Besucher protzen mit ihrem Geld und alles sieht so unsagbar neu aus. Dubai ist ein Ort zwischen Tradition und Moderne und das merkt man ihm auch spürbar an. Alles, was Rang und Namen hat, wird von Dubai angezogen und so wollten wir auch endlich einmal Urlaub in Dubai machen. Wir waren zuvor noch nie dort gewesen, aber da meine Freundin unbedingt in ein fernes Land wollte, um sich von den Gegebenheiten vor Ort zu überzeugen, haben wir uns für Dubai entschieden. Zudem wollte ich unbedingt einmal in die Wüste gehen und auf einem Kamel reiten und so war Dubai der ideale Ort für uns. Nachdem wir gelandet sind, merkten wir gleich, in welcher Liga Dubai spielt. Dubai hat nämlich keinen normalen Flughafen, sondern einen, der vor Luxus überquillt. Er sieht fantastisch aus und so fühlt man sich sofort, als ob man im Märchen angekommen wäre.

abendstimmung-1047526_640
Foto: FlorianJung / pixabay

(mehr …)

Weiterlesen